Malvorlagen Kinder Superhelden

Malvorlagen Kinder Superhelden – Superhelden sind fiktive Charaktere, die “die außergewöhnliche Macht haben, großartige Aktionen für das Gemeinwohl durchzuführen”.

Superhelden haben überdurchschnittliche Fähigkeiten oder übernatürliche Kräfte, tragen unverwechselbare und auffällige Kleidung und unverwechselbare Namen und werden als Helfer für die Schwachen bei der Ausrottung des Bösen beschrieben.

Malvorlagen Kinder Superhelden

Andere Helden, die keine Superkräfte haben, können auch als Superhelden bezeichnet werden, und der Begriff kostümierter Verbrecher wird oft für Superhelden verwendet, die keine Superkräfte haben.

Malvorlagen Kinder Superhelden

Der erste Superheld war Phantom von Lee Falk, veröffentlicht in der Comic-Tageszeitung Strip am 17. Februar 1936, gefolgt vom Sunday Strip am 28. Mai 1939, beide Zeitungen laufen noch heute.

Seit dem Erscheinen von Superman in amerikanischen Comics im Jahr 1938 sind Charaktere mit fast demselben Thema entstanden. Nicht nur in Amerika, sondern auch in Ländern, die von der amerikanischen Popkultur, insbesondere der Comic-Kultur, beeinflusst sind.

Bekanntlich wurde diese Superheldenfigur von jemandem geschaffen und meist durch Comics veröffentlicht.

Dies ist es, was dazu führt, dass diese Superhelden in der Öffentlichkeit beliebt und weithin bekannt werden. Vorerst wurden einige der beliebtesten Superhelden der Welt aller Zeiten von Superhelden aus den beiden größten Comics der Welt dominiert, nämlich DC-Comics und Marvel-Comics.

Der beliebteste Superhelden-Charakter der Welt aller Zeiten stammt aus den DC-Comics, nämlich Superman.

Dieser Superheld wird als ein Mann namens Kal-El beschrieben, der sehr stark ist und von einem Planeten namens Krypton stammt. Er wurde von seinen Eltern zur Erde geschickt, als auf seinem Heimatplaneten ein großer Krieg ausbrach.

Währenddessen wurde er auf der Erde von dem Paar Jonathan Kent und Martha Kent gefunden und aufgezogen und erhielt den Namen Clark Kent.

Mit Superkräften und Laseraugen kämpft er weiter gegen das Böse auf Erden. Supermans Schwäche ist jedoch ein grüner Stein namens Kyptonit.

Der nächste Superhelden-Charakter stammt noch aus den DC-Comics, nämlich Batman. Batmans richtiger Name ist Bruce Wayne, ein Playboy aus Amerika, der reich, aber großzügig ist.

Zuerst hatte er Ambitionen, Batman zu werden, nämlich als er als Kind miterlebte, wie seine Eltern getötet wurden.

Seitdem hat er geschworen, sich zu rächen, indem er die Kriminellen ausrottet.

Batman ist ein Superheld ohne Superkräfte. Aber mit Hilfe von Technologie, Intelligenz und Wissen.

Iron Man ist einer der beliebtesten Superhelden aus Marvel-Comics. Fast wie Batman hat Iron Man keine Superkräfte.

Die wahre Identität von Iron Man ist Tony Stark, gespielt von Robert Downey Jr.

Tony Stark selbst wird als Playboy und wohlhabender Geschäftsmann aus Amerika erzählt. Bei der Ausrottung der Kriminalität wird er von seiner Intelligenz und fortschrittlichen Technologie unterstützt.

Bei der Bedienung der Technik wird er zudem von einem Assistenten namens Jarvis unterstützt. Darüber hinaus hat Iron Man eine lächerliche, aber immer noch geniale Natur. Er ist auch der Gründer des berühmten Marvel-Superhelden-Teams The Avengers.

Die Figur hinter dieser Captain America Maske ist ein Mann namens Steve Rogers. Tatsächlich war Steve Rogers ein gewöhnlicher Soldat im Weltkrieg, als die US-Truppen den Nazis gegenüberstanden.

Aber dank des super solider Serums von Dr. Joshef Reinstein verwandelt er sich in einen starken Superhelden und ist mit einem Vibranium-Schild (dem stärksten Metall der Welt in der Marvel-Welt) namens Captain America ausgestattet.

Bis er eines Tages die Stadt in einem Flugzeug vor einer Bombe retten musste, bereit war, mit dem Flugzeug, in dem er reiste, zu frieren und 70 Jahre lang zu schlafen.

Spiderman ist ein freundlicher Superheldencharakter, der vom berühmten Marvel-Autor Stan Lee geschaffen wurde und erstmals in den 1960er Jahren erschien.

Spidermans richtiger Name ist Peter Parker, ein Teenager, der mit seiner Tante May Parker in Queens, Manhattan lebt.

Der Beginn von Peter Parker als Spiderman war, als er ein Institut von Norman Osborn besuchte.

Dort wurde er von einer Spinne gebissen, die radioaktiver Strahlung ausgesetzt war, sodass er verschiedene Superkräfte hatte, wie zum Beispiel Spinnweben von seinen Händen entfernen zu können. Spiderman ist auch einer der Superhelden, der eine witzige und freundliche Natur hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *