Malvorlagen tiere afrika kostenlos

malvorlage tiere afrika– In Südafrika gibt es viele Gebiete in Form von Savanne, Sumpf und Wüste, die der ursprüngliche Lebensraum der für den afrikanischen Kontinent typischen Tiere sind.

Ausmalbild Afrikanisches Tier Zebra
malvorlage tiere afrika

Bisher haben Forscher festgestellt, dass in Gebieten in Südafrika mehr als 300 Säugetierarten vorkommen.

Von diesen gibt es verschiedene Arten von Säugetieren, die am beliebtesten sind und zu einer Attraktion für Touristen werden.

Hat ein atemberaubendes Aussehen mit einer sehr begrenzten Bevölkerung. Hier sind fünf typische Säugetiere aus Südafrika, die auf den Seiten Worldatlas und Theculturetrip wie folgt berichtet werden:

  1. Tsessebe

Tsessebe ist eine Säugetierart, die eine Unterart der afrikanischen Antilope ist. Laut der WorldAtlas-Seite ist dieses Tier die schnellste Antilopenart auf dem afrikanischen Kontinent mit einer maximalen Laufgeschwindigkeit von bis zu 90 km / h.

In Bezug auf die Größe wiegt der Tsessebe 137 Kilogramm für Männer und 120 Kilogramm für Frauen. Inzwischen hat erwachsene Tsessebe eine Körperlänge von 150 bis 230 cm und eine Hornlänge von 40 cm.

Tsessebes Körper ist von brauner Haut und einem schwarzen Gesicht bedeckt. In ihrem natürlichen Lebensraum können diese Tiere 15 Jahre überleben. Tsessebe bewohnt oft Grasland und offene Ebenen.

  1. Kapbüffel

Kapbüffel ist auch als afrikanischer Büffel bekannt. Sie können sehr leicht im östlichen und südlichen Teil Afrikas, einschließlich Südafrika, gefunden werden.

Dieses Tier hat einen großen Körper mit einem Gewicht von bis zu 500-1000 Kilogramm und eine schwarze Haut. Wenn Sie Cape Buffalo treffen, sollten Sie wachsam sein, da dieses Tier plötzlich angreifen kann, ohne dass Sie es wissen.

Der Hauptfeind des Kapbüffels ist der afrikanische Löwe. Ein Kapbüffel kann jedoch nur durch die Angriffe einiger Löwen ausgeschlagen werden.

  1. Gemsbok

Eine weitere afrikanische Antilopen-Unterart, die im südafrikanischen Land lebt, Gemsbok. Diese Tiere leben sehr gerne in trockenen Gebieten in Südafrika, die tatsächlich ihre Hauptnahrung in Form von trockenem Gras liefern.

Die Bevölkerung von Gemsbok wird derzeit auf 370.000 Personen geschätzt. Es ist bekannt, dass diese Tiere ein interessantes Körpermuster aufweisen, bei dem sie schwarze Streifen am Körper und im Gesicht mit einer durchschnittlichen Körperlänge zwischen 1,9 und 2,4 Metern aufweisen.

  1. Nashorn

In Südafrika gibt es zwei Arten von Nashörnern, nämlich das weiße und das schwarze Nashorn. Weißes Nashorn ist nach Elefanten das zweitgrößte Säugetier der Welt. Diese Tiere können bis zu 1,8 Meter hoch werden und mehr als 2 Tonnen wiegen.

Schwarzes Nashorn hat optisch einen längeren Hals als weißes Nashorn. Die Nashornpopulation ist im Krüger-Nationalpark und in mehreren Wildparks in Südafrika reichlich vorhanden.

No Responses

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *